Werbung auf Purplemoon

Die Werbeanzeigen sollten der Philosophie von Purplemoon entsprechen und daher freundlich, ehrlich und hilfreich sein und unsere Nutzer in keiner Weise täuschen oder anderweitig negativ überraschen.

  1. Inhalte einer Anzeige
    1. Werbeanzeigen müssen sich unmittelbar auf die Inhalte der Zielseite beziehen.
    2. Werbeanzeigen, die eine URL oder Domain im Text enthalten, müssen Nutzer zu eben dieser URL oder Domain weiterleiten.
    3. Produkte oder Dienstleistungen, für die in der Werbeanzeige geworben wird, müssen unmittelbar auf der Zielseite zur Verfügung stehen.
    4. Werbeanzeigen dürfen keine unbegründeten Behauptungen oder Versprechen enthalten, z.B. bezüglich Preisen, Ermäßigungen oder der Verfügbarkeit von Produkten.
    5. Bilder in den Werbeanzeigen müssen den Bildregeln auf Purplemoon entsprechen.
    6. Werbeanzeigen dürfen nicht beleidigend, obszön, offensiv oder bedrohlich sein.
    7. Werbeanzeigen dürfen weder falsch, irreführend, betrügerisch noch täuschend sein.
    8. Purplestar, Purplemoon oder damit assoziierte Bilder und Begriffe dürfen in den Anzeigen nur mit einer vorher eingeholten Erlaubnis verwendet werden.
  2. Anforderungen an Texte
    1. Es müssen vollständige Sätze verwendet werden bei denen Satzbau, Rechtschreibung und Interpunktion korrekt sind.
    2. Wörter und Satzzeichen dürfen nicht mehrfach wiederholt werden um künstlich Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
    3. Gross- und Kleinschreibung muss korrekt verwendet werden, vollständig grossgeschriebene Wörter dürfen bis auf geläufigen Akronyme nicht eingesetzt werden.
    4. Alle Sätze und deren Wörter müssen klar verständlich sein und keine Abkürzungen enthalten.
    5. Ausrufezeichen dürfen im Titel einer Anzeige nicht vorkommen.
    6. Ungewöhnliche Symbole und Zeichen müssen vermieden werden, wie z.B. das Herzsymbol (♥).
  3. Folgendes darf nicht beworben werden:
    1. Tabakerzeugnisse oder alkoholische Produkte;
    2. Waffen oder Munition jeglicher Art;
    3. Pornographie oder Angebote, die mit Pornographie oder sexuellen Inhalten/Angeboten zu tun haben, wie z.B. Sexshops;
    4. Online-Casinos, Sportwetten oder jegliche sonstigen Glücksspiele;
    5. Tipps zum schnellen Reichtum oder andere Möglichkeiten zum Geldverdienen, die Vergütungen für geringe oder keine Investitionen versprechen.
    6. Anzeigen die unseren Nutzungsbedingungen oder den sonstigen Regeln auf Purplemoon nicht entsprechen sind generell nicht erlaubt.
    7. Konkurrenzierende Angebote zu Purplemoon (wie Soziale Netzwerke, Partnerschaftsvermittlungen, Chats) dürfen nicht beworben werben ausser wenn dies von Purplemoon ausdrücklich gestattet wurde.
    8. Purplemoon kann Ausnahmen zu den oben genannten Einschränkungen zulassen.
  4. Zielgruppen
    1. Es darf keine Zielgruppe gewählt werden, die dem Inhalt der Anzeige widerspricht oder für die die Anzeige unpassend ist.
    2. Sofern das Angebot der Anzeige sich nur an eine gewisse Altersgruppe richtet muss das Alter korrekt eingeschränkt werden - z.B. bei Angeboten für Erwachsene.
  5. Sonstiges
    1. Purplemoon ist berechtigt, diese Regeln jederzeit zu ändern.
    2. Purplemoon kann jegliche Werbeanzeigen auch ohne Begründung ablehnen.